Kosten für DATEV Unternehmen online

DATEV Unternehmen online ermöglicht eine reibungslose Zusammenarbeit zwischen Steuerberater und Mandant. Mit Hilfe von verschiedenen Teilanwendungen können alle Schritte der digitalen Buchhaltung wie Finanzbuchführung oder Lohnabrechnung erledigt werden. In der DATEV Cloud speichern Mandanten ihre Belege und Dokumente. Der Steuerberater hat dort die Möglichkeit sie einzusehen, zu bearbeiten und Auswertungen zu erstellen. Die Nutzung von DATEV Unternehmen online ist kostenpflichtig. Ein Überblick über die verschiedenen Kosten.

DATEV Unternehmen online

Cloud Anwendungen und Cloud Services

Damit ein Mandant die verschiedenen Anwendungen von DATEV Unternehmen online wie Belege online oder Auftragswesen online nutzen kann, muss das Programm zunächst vom Steuerberater in der Kanzlei für ihn bestellt werden. Voraussetzung für die Nutzung ist außerdem ein Zugangsmedium. Der Login in DATEV Unternehmen online kann über die DATEV SmartLogin App, die DATEV SmartCard oder den DATEV mIDentity erfolgen. Bei der Bestellung ist ein geeignetes Authentifizierungsmedium kostenlos enthalten. Sollten später weitere Zugangsmedien benötigt werden, müssen diese kostenpflichtig bestellt werden.

Grundkosten für DATEV Unternehmen online

  • Bis zu 10 Nutzer: monatlich 10,50€
  • Jeder weitere Nutzer: monatlich 2,00€

DATEV Unternehmen online verfügt über verschiedene Teilanwendungen. Dazu gehören auch Belege online und Auftragswesen online. Über Belege online können digitale Belege und elektronische Rechnungen online im DATEV Rechenzentrum, also in der DATEV Cloud, abgelegt, gesucht und bearbeitet werden. Sie sind dort sowohl für den Mandanten, als auch für den Steuerberater einsehbar. Mit Auftragswesen online können hingegen Verkaufsbelege vom Angebot über die Rechnung bis zur Zahlungserinnerung einfach erstellt werden. Für die Nutzung dieser beiden Teilanwendungen fallen zusätzliche Gebühren an. Die Bepreisung für Belege online beginnt, unabhängig vom Belegzugang, ab Anlage des Bestands. Dabei sind die Preise für Belege online pro Mandantenbestand zu verstehen.

Kosten für Belege online und Auftragswesen online

  • Belege online: monatlich 3,50€
  • Belegfreigabe online: monatlich 5,00€
  • Auftragswesen online: monatlich 5,00€
  • Auftragswesen next inklusive drei Nutzer: monatlich 7,00€
  • Jeder weitere Nutzer: monatlich 3,00€

Die weiteren Teilanwendungen von DATEV Unternehmen online wie Stammdaten online, Bank online, Kassenbuch online, Rechnungswesen Vorerfassung online, Auswertung online, Auswertungspakete Rechnungswesen online, Lohndaten Erfassung sowie Auswertungen Personalwirtschaft sind ohne zusätzliche Kosten bei der Bestellung von DATEV Unternehmen online einthalten.

MyDATEV Dokumentenspeichervolumen

Mit dem MyDATEV Dokumentenspeichervolumen stellt DATEV für Dokumente und Belege in DATEV-Cloud-Lösungen Speicherplatz zur Verfügung. Nutzer von DATEV Unternehmen online erhalten ein Freivolumen, das sich aus den monatlichen Rechnungsbeträgen von Belege online und DATEV E-Steuern ESt berechnet. Bei der Überschreitung des Freivolumens werden zusätzliche Speicherkosten berechnet.

  • Zusätzlicher Speicherplatz: monatlich / pro GByte 1,00€

Bankdatenservice Kontoumsätze/ Zahlungsaufträge

Eine zusätzliche Gebühr fällt auch für die Abholung, Bereitstellung und Speicherung von Kontoumsätzen über RZ-Bankinfo / PIN/TAN im RZ-Archiv bzw. die Archivierung von Zahlungen im DATEV Rechenzentrum an. Die zusätzliche Speichergebühr wird pro Monat und Bankverbindung erhoben. Dabei ist es unerheblich, ob jeweils nur Kontoumsätze oder Zahlungen oder beides gespeichert werden.

  • Bankdatenservice: monatlich 1,30€

DATEV Unternehmen online compact

DATEV Unternehmen online compact ist eine Alternativlösung zu DATEV Unternehmen online. Es umfasst weniger Leistungen, kann aber ebenso für die Zusammenarbeit zwischen Kanzlei und Mandanten genutzt werden. Unternehmen, die DATEV Mittelstand Faktura mit Rechnungswesen nutzen, können DATEV Unternehmen online compact inklusive 10 Nutzer kostenlos verwenden.

Für DATEV Unternehmen online compact wird analog zu DATEV Unternehmen online ein Zugangsmedium benötigt. Auch hier ist der Login via DATEV SmartLogin App, DATEV SmartCard oder DATEV mIDentity möglich. Bei der Bestellung von DATEV Unternehmen online compact ist ein Authentifizierungsmedium kostenlos enthalten.

Wie auch bei DATEV Unternehmen online, ist die Nutzung von Stammdaten online, Rechnungswesen Vorerfassung online, Auswertungspakete Rechnungswesen online, Lohndaten-Erfassung und Auswertungen Personalwirtschaft in DATEV Unternehmen online compact kostenlos inklusive.

  • Bis zu 10 Nutzer: monatlich 5,00€
  • Jeder weitere Nutzer: monatlich 2,00€

DATEV SmartCard und DATEV mIDentity

Bei der Bestellung von DATEV Unternehmen online ist ein kostenloses Authentifizierungsmedium mit inbegriffen. Werden jedoch zusätzliche Zugangsmedien benötigt, so fallen einmalig Kosten pro Medium an. Ein zusätzliches Zugangsmedium kann beispielsweise benötigt werden, wenn das ursprüngliche abläuft oder verloren geht. Folgende Kosten sind mit der Bestellung einer zusätzlichen SmartCard oder eines zusätzlichen DATEV mIDentity verbunden:

  • DATEV SmartCard classic = 25,00€
  • Kartenleser SmartCard = 25,00€
  • DATEV mIDentity compact (Lesegerät mit SIM) = 50,00€
  • DATEV mIDentity (nur Lesegerät) = 25,00€

Der DATEV mIDentity compact ist ein SmartCard Leser, der zusammen mit einer DATEV SmartCard geliefert wird. Für die Nutzung der DATEV SmartCard wird immer ein zusätzliches Kartenlesegerät, wie beim DATEV mIDentity, benötigt. Es können dabei nur spezielle SmartCard Kartenleser verwendet werden.